Navigation
Kopfzeile
Sonntag, 20. Juni 2021
: Aktuelles zum Cottbuser Fechtsport :: Neujahrsgrüße des Fechtsportclubs Cottbus :
Liebe Sportfreunde, Mitglieder und Unterstützer des Cottbuser Fechtsports, wir wünschen euch ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2021. Wir hoffen für uns gemeinsam, dass die Wünsche und Ziele unserer Sportler*innen im neuen Jahr in Erfüllung gehen können. Wir als Verein und auch der Vorstand werden uns weiter um die bestmögliche Unterstützung bemühen und hoffen natürlich auch auf die weitere Unterstützung derer, denen erfolgreicher Fechtsport in der Lausitz ebenso am Herzen liegt wie uns.

 

Rückblick und Vorausblick

Abstand

Wenn wir für einen Rückblick einmal die positiven Entwicklungen besonders betrachten wollen, dann fällt auf, 2020 gab es sie tatsächlich. Zuerst ist unsere Mitgliederzahl in diesem Jahr deutlich gestiegen und die Mitglieder haben unserem Club nicht nur die Treue gehalten, sondern diesen auch über jedes bisher bekannte Maß unterstützt.

Dadurch war es uns möglich, die Zeit des zeitweisen Stillstandes sinnvoll zu nutzen. Neu hinzugekommen sind in diesem Jahr unsere Videobahn und die umfangreiche Technik für die Videoanalyse und den Livestream, sowie die ersten Aluminium-Fechtbahnen in Segmentbauweise. Dann war Baubeginn für den Bereich der Cafeteria und unseres Multifunktionsraums, wie auch die zahlenmäßige Erweiterung der fest eingebauten Treffermeldeanlagen, welche wir in den kommenden Wochen sicherlich abschließen können.

Auch unser Trainingsangebot haben wir in Art und Umfang deutlich vergrößert und eine hohe Anzahl von Veranstaltungen an Wochenenden und in der Ferien durchgeführt. Hier war auch die Kooperation mit vielen motivierten Partnern aus anderen Vereinen ein Gewinn für die Veranstaltungen und unsere Teilnehmer.

Ein weiterer ganz wesentlicher Punkt für die zukünftige, sportliche Entwicklung ist die Vergrößerung unseres Trainer-Teams, was besonders in der gegenwärtigen Zeit außergewöhnlich ist und unserem Club im nationalen Vergleich bestens aufgestellt sieht. 

In der Summe sind diese positiven Entwicklungen, die wir trotz aller Schwierigkeiten im Corona-Jahr 2020 verzeichnen durften, eine gute Grundlage für einen erneuten #Restart, den wir hoffentlich bald am Beginn dieses Jahres vornehmen können. Auch für 2021 haben wir viele zusätzliche Maßnahmen in den Bereichen des Trainings, für Lehrgänge und Camps geplant.

Gemeinsam wollen wir auch in Zukunft weiter daran arbeiten, regional und überregional beste Bedingungen für Fechter*innen im Florettbereich anzubieten. Daher freuen wir uns auf das Jahr 2021, auf alte und neue Mitmacher, sowie besonders auf Menschen mit Herz und Leidenschaft für den Fechtsport.

 

#leidenschaft #etwasgehtimmer #gemeinschaft #ideen #motivation #einfachfechtenincottbus

Abstand
hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany